Schnell & günstig Facebook Likes kaufen

Facebook Likes
9 90
  • Deutsche und internationale Fans
  • Über 15.000 zufriedene Kunden
  • Nahezu alle Nutzer mit Profilbild
  • Zuverlässige Lieferung
  • Erhöht deine Glaubwürdigkeit
Facebook Likes kaufen 1
  • Schnelle Lieferung
  • 100% sicherer Checkout
  • Echter Kundenservice
Facebook Likes erhöhen

Warum du Facebook Likes kaufen solltest

Für Social Media Marketing gelten ähnliche Regeln wie für die echte Welt. Eine große Reichweite bedeutet mehr Erfolg und Beliebtheit bei der eigenen Zielgruppe. In der realen Welt ist es vor allem die Mund-zu-Mund-Propaganda, die mehr Erfolg beschert. Bei Google sind das noch immer die Backlinks, bei Videoportalen die Views. Im wichtigsten sozialen Netzwerk Facebook sind es Likes – auch Fans genannt. Warum es so wichtig ist, Facebook Likes zu kaufen, und welche Maßnahmen du noch treffen solltest, haben wir nachfolgend für dich zusammengefasst.

Facebook Likes bekommen: Das sind die Vorteile

Die Zahl deiner Likes auf Facebook ist ausgesprochen wichtig. Facebook Fans bieten echte Vorteile. Dafür solltest du wissen, was bei einem Like eigentlich genau passiert: Du hast eine Facebook Fanpage und veröffentlichst dort einen Beitrag zu deinem Unternehmen, deiner Marke oder deinem Produkt. Nun ist dieser Post im Newsfeed deiner Freunde oder Likes sichtbar. Wenn der Post deinen Lesern gefällt, erhältst du Likes durch sie. Und sobald deine Freunde oder Fans auf „Gefällt mir“ klicken, wird ihren Freunden dein Beitrag in deren Newsfeed ebenfalls angezeigt.

Diese Facebook User haben dann zwei Möglichkeiten: Sie können bei Gefallen deinen Post liken. Und sie können Fans deiner Facebook Seite werden und deine Beiträge in Zukunft regelmäßig sehen. Denn durch ihre Likes werden alle Beiträge, die du über deine Fanpage veröffentlichst, im Newsfeed dieser neuen Facebook Fans angezeigt. So entsteht ein Schneeball-Effekt. Die Freunde dieser neuen Facebook Fans werden nun ebenfalls deine Posts im Feed sehen, wenn sie neue Likes erhalten. Und so wächst allmählich die Gruppe derer, die in Kontakt mit deinen Posts und deiner Fanpage kommen. Es ist also ein bisschen so wie die eingangs erwähnte Mund-zu-Mund Propaganda, nur dass es sich auf Facebook eher um eine Klick-zu-Klick oder Likes-zu-Likes Propaganda handelt.

Nun ist es aber so, dass die meisten Leute nur dann Likes vergeben, wenn es sich um eine für sie interessante Seite handelt. Und welches Kriterium spielt dabei eine große Rolle? Ganz genau: die Anzahl der User, denen die Fanpage bereits gefällt. Hat deine Fanpage also noch keine oder nur wenige Facebook Likes, lassen sich neue Nutzer von der Qualität deiner Fanpage nur schwer überzeugen. Dabei kannst du noch so schöne Posts haben. Die wenigsten werfen einen genauen Blick auf die Fanpage oder scrollen durch alle Beiträge. Das mag dir oberflächlich erscheinen. Allerdings haben die wenigsten Menschen Zeit und Muße, sich durch Inhalte aller neuen Seiten zu klicken, die ihnen pro Tag angezeigt werden. Es gilt also, potentielle Fans und Kunden möglichst schnell zu überzeugen.

Mit der Zahl der Likes auf Facebook steht und fällt die Handlungsbereitschaft, auf „Gefällt mir“ zu klicken. Aus diesem Grund kaufen Seitenbetreiber gerne Likes. Sie geben ihnen die nötige Glaubwürdigkeit und ein erfolgreiches Image, um mehr Likes zu bekommen. Das Vertrauen und Interesse, das Likes bilden, setzt sich auch weiter fort, wenn du deine Facebook Seite aus Social Media Marketing-Gründen erstellt hast und darüber zum Beispiel mehr Besuche auf deiner Landing Page erhalten, neue Kunden generieren oder dein Unternehmen und Produkte bewerben willst.

Mehr Reichweite durch Daumen Hoch

Unternehmen Likes kaufen: echte Chance oder nur ein Versprechen?

Viele Likes sind die ultimative Vertrauens- und Interessenwährung auf Facebook. Wir haben inzwischen mehrfach den selben Test zum Thema Likes kaufen durchgeführt: Wir haben zwei Facebook Seiten mit dem selben Inhalt gestartet. Auf der einen Seite haben wir versucht, ausschließlich über unsere Freundeslisten echte Likes zu erhalten. Es hat Monate gedauert, überhaupt auf über 100 Likes zu kommen.

Für die zweite, identische Seite haben wir uns entschieden, einige Facebook Likes zu kaufen, um die Glaubwürdigkeit zu erhöhen. Wir haben mit 500 Likes begonnen. Im selben Zeitraum hat die zweite Seite rund das zehnfache an echten Likes von anderen Usern erhalten. Schon am ersten Tag kamen Likes aus den Freundeslisten dazu, während für die andere Seite eben gerade diese ersten Likes von Freunden ein echter Kampf waren.

Du kannst deine Freunde und Abonnenten zwar bitten, deine Seite zu liken. Doch dann kommt oft die Frage, warum sie das tun sollten. Nicht selten fühlen sich Nutzer unwohl dabei, da sie keinen echten Mehrwert sehen, und ziehen ihr Abonnement wieder zurück. Wurden Likes jedoch völlig freiwillig abgegeben – weil nämlich schon viele andere Fans auf der Seite versammelt sind – bleiben sie dauerhaft bestehen. Das Geld ist also gut investiert!

Likes kaufen, Facebook gezielt erobern

Unseren Test haben wir immer wieder zu verschiedenen Themen durchgeführt. Jedes Mal erhielten wir dasselbe Ergebnis. Facebook Fans kaufen wirkt wie ein Inkubator für echte Likes. Denn alle weiteren Likes aus den Freundeslisten kommen freiwillig und schnell – schließlich vertrauen die Facebook User den vielen Likes, die bereits vorhanden sind. Sehen sie keine Likes, sind sie misstrauisch und lassen sich kaum zum Liken überzeugen. Facebook Fans kaufen hat also ganz klare Vorteile:

  • Deine Reichweite auf Facebook steigt kontinuierlich, du gewinnst an Glaubwürdigkeit und erhältst so immer mehr echte Likes. Das ist effektives Social Media Marketing!
  • Durch die steigende Zahl der Facebook Likes werden auch Suchmaschinen auf die Fanpage aufmerksam und ranken deine Seite immer höher, was wiederum das organische Wachstum erleichtert. Mehr Likes, besseres Raking!
  • Deine Unternehmensziele (z. B. neue Kunden, mehr Verkäufe usw.) erreichst du mit wenig Geld deutlich schneller, da potenzielle Kunden mehr Vertrauen in deine Seite haben und deine Produkte eher kaufen werden. Viele Likes steigern die Seriosität!

Eine mögliche Marketing Strategie: Likes kaufen, dann Werbefläche kaufen und mit maximalem Erfolg durchstarten.

mehr facebook likes bekommen

Facebook ist eine tolle Plattform, um dein Unternehmen für wenig Geld voranzubringen und neue Kunden zu bekommen. Denn hier kannst du deine (potentiellen) Kunden sehr gezielt ansprechen. Möglich wäre beispielsweise folgende Marketing Strategie: Im ersten Schritt solltest du Facebook Likes käuflich erwerben. Im Verlauf der nächsten Wochen kannst du noch einmal Facebook Likes kaufen. In der Zwischenzeit analysierst du deine Zielgruppe, studierst das Verhalten deiner Kunden und kannst dann Facebook oder Google Werbeanzeigen kaufen. Durch die nun schon recht hohe Anzahl an Likes auf deiner Seite steigt die Effizienz deiner Werbung stark an. Das veranlasst viele Menschen, die deine Anzeigen sehen und auf den Link klicken, deine Seite ebenfalls zu liken. Das restliche Wachstum geschieht dann einfach von allein. Wenn du die folgenden Tipps beherzigst!

Unsere Tipps für echte Likes

Facebook Likes zu kaufen gibt deiner Fanpage innerhalb weniger Stunden Aufwind, erhöht die Reichweite und verbessert dein Google Ranking. Allerdings solltest du dich für langfristigen Erfolg nicht alleinig aufs Kaufen verlassen. Wenn du deine Fans und Kunden nicht bei der Stange hältst, sinkt ihr Interesse an deiner Präsenz. Zurück bleibt eine Seite mit vielen Likes und wenig Interaktion. Das wiederum kann dein Wachstum und vor allem deine Relevanz in den sozialen Medien erheblich beeinträchtigen. Deshalb ist es wichtig, dass du neben Facebook Likes kaufen auch andere Strategien anwendest. Wir haben einige davon für dich zusammengestellt:

1. Poste Inhalte, die deinen Fans Mehrwert bieten

Vor zehn Jahren war es einfach, andere Menschen auf Facebook mit den eigenen Inhalten zu erreichen. Die Nutzerzahl war vergleichsweise überschaubar und die Anforderungen an qualitativ hochwertige Beiträge niedrig. Heute ist die Konkurrenz so groß, der Qualitätsanspruch so hoch, dass jeder Post herausstechen muss. Und selbst das reicht nicht immer. Nur, wenn du hochwertige Posts produzierst und die richtige Marketing Strategie wählst, kannst du andere Facebook User für dich begeistern.

Es geht also gar nicht darum, was dir persönlich gefällt. Vielmehr solltest du herausfinden, was deine Zielgruppe beschäftigt. Was wünschen sie sich, worüber lachen sie, welche Produkte kaufen sie, welche Anbieter mögen sie, sind es deutsche Nutzer oder internationale? Wenn du diese Fragen bei der Erstellung deiner Beiträge berücksichtigst, verbesserst du deine Chancen, deine Nutzer auch wirklich zu erreichen. Posts, die keinen Anklang finden, werden auch vom Algorithmus knallhart aussortiert. Mit der Folge, dass deine Beiträge auch in Zukunft weniger Nutzern ausgespielt werden. Folgende Elemente solltest du deshalb beachten, wenn du mehr echte Likes erhalten willst:

  • Überschrift: Regt die Überschrift deines Beitrags zum Weiterlesen an? Macht sie neugierig, ohne dabei zu mysteriös zu sein? Klingt sie wahrheitsgetreu oder völlig übertrieben? Facebook User wollen unterhalten werden und das schnell. Zu viel Rätselei schreckt ab. Für dumm verkaufen kannst du sie jedoch auch nicht. Wenn du mit Unwahrheiten prahlst, um Aufmerksamkeit zu erregen, wirst du schnell entlarvt und verlierst an Glaubwürdigkeit. Achte also darauf, dass deine Headline Interesse weckt, ohne dabei das Niveau mancher Klatschblättern zu imitieren.
  • Stil: Um den richtigen Ton zu treffen, musst du deine Kunden ebenfalls gut kennen. Nicht jede Art Humor kommt bei jedem Publikum gleich an. Gleiches gilt für Modewörter, jugendlichen Slang und Insider-Witze. Nur wenn du für Menschen schreibst, die diese Sprache kennen, solltest du sie auch wählen. Vermeide lange, verschachtelte Sätze und schreibe lieber kurz und einfach. Zeit ist ein seltenes Gut und wer sich mühsam den Sinn deiner Beiträge erarbeiten muss, wird kein zweites Mal auf deine Seite klicken. Wichtig ist auch die Sprache. Falls du vorwiegend deutsche Nutzer hast, solltest du auch deutsche Beiträge bringen. Klingt banal, wird aber oft genug falsch gemacht.
  • Formate: Leider wahr: Die Aufmerksamkeitsspanne vieler, besonders junger Menschen wird immer kürzer und auch das geschriebene Wort stirbt langsam aus. Auch wenn lange Beiträge sehr bereichernd und tiefgründig sind, solltest du nicht jeden Post zu einem kleinen Blog-Beitrag ausarten lassen. Manchmal reicht einfach ein Link oder eine kurze Frage. Du sparst dir Mühe und Zeit, fesselst Aufmerksamkeit und kannst nebenher sogar noch Interaktion und neue Informationen zu deinen Fans erhalten. Fotos, lustige Memes und nicht zuletzt Videos (zum Beispiel Erklärvideos für eine Bestellung) solltest du ebenfalls regelmäßig einstreuen. So sprichst du viele verschiedene Sinne und Geschmäcker an. Denke bei Videos an deutsche Untertitel, da viele Nutzer den Ton nicht aktivieren.
  • Themen: Deine besprochenen Themen sollten zum Inhalt deiner Seite passen. Wenn du Schmuck verkaufst, sind Posts über Katzenbabys eher fehl am Platze. Es sei denn, du filmst zufällig deine Katze, während sie mit einem Armband spielt! Generell gilt jedoch: Schreibe über Themen, die in Verbindung zu deinem Unternehmen oder deiner Marke stehen und für deine Nutzer relevant sind. Wenn du andere Themen wie die Jahreszeit, ein aktuelles Geschehen in Deutschland oder Ähnliches schreiben willst, dann versuche, einen Kontext zu deinem Produkt oder deiner Tätigkeit herzustellen.

2. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Na gut, der richtige Ort ist klar: Facebook! Glücklicherweise kannst du dank der digitalen Revolution von überall auf der Welt und nicht nur in Deutschland auf deinen Facebook Account zugreifen. Viel wichtiger wiegt der Faktor Zeit. Auch hier ist die Kenntnis deiner Kunden von entscheidender Bedeutung. Wenn du junge Mütter anvisierst, wirst du sie wahrscheinlich schon früh morgens oder aber am frühen Abend erreichen. Studenten lassen sich auch mal tagsüber und spät abends auf Facebook ein. Arbeitnehmer checken ihren Account morgens auf dem Weg zum Büro, auf dem Heimweg oder am Wochenende. Tools wie Google Analytics geben dir Auskunft darüber, wann deine Fans online sind.

Richte das Veröffentlichungsdatum nach ihren Gewohnheiten, nicht nach deinen. Zum Glück kannst du auf Facebook deine Beiträge automatisch veröffentlichen lassen. Beachten solltest du aber auch, dass sich Verhalten ändern kann. Sind in Deutschland Ferien, sind viele deutsche Nutzer tendenziell weniger online, weil sie auf Reisen sind. Und an Feiertagen in Deutschland haben sie meist andere Verpflichtungen, die ihnen den Blick aufs Smartphone nicht erlauben. Bleibe immer up-to-date und richte deine Beiträge danach aus!

3. Interaktion ist das A und O

Die Zahl der Likes auf deiner Seite ist zurecht eine wichtige Größe. Deshalb ist Facebook Likes kaufen gerade für Unternehmen so wichtig. Jeder, der deine Seite zum ersten Mal besucht, schaut darauf und bildet sich im Bruchteil einer Sekunde ein Urteil über die Relevanz deiner Fanpage. Die Facebook und Google Algorithmen sind jedoch komplexer. Auch sie berücksichtigen die Zahl deiner Fans. Allerdings setzen Google und Co. diese ins Verhältnis zur Interaktion auf deinen Beiträgen. So ergibt sich die berühmt-berüchtigte Engagement Rate. Wenn du 1.000 Fans auf deiner Seite versammelst, pro Beitrag aber nur 1 Like bekommst, dann sieht es ziemlich bitter für dich aus.

Likes zählen zur Interaktion, ebenso wie Shares und Kommentare. Kommentare sind nicht einfach zu bekommen, da sie die meiste Arbeit erfordern. Umso stärker fallen sie bei der Berechnung der Interaktionsrate ins Gewicht. Du solltest bei deinen Beiträgen also darauf abzielen, Likes, Shares und Kommentare zu erhalten. Am einfachsten funktioniert dies über Call-to-Actions, also Aufforderungen zum Handeln. Beispiele für deutsche CTAs sind:

  • Siehst du das auch so? Dann like diesen Beitrag!
  • Hast du schon einmal etwas Ähnliches erlebt? Sag es hier in einem Kommentar!
  • Welche Farbe magst du mehr? Grün oder Blau?
  • Ich brauche euren Support. Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
  • Willst du mehr erfahren? Dann klicke auf den Link im Beitrag!
  • Markiere einen Freund, der sich darüber freuen wird!

Mit Call-to-Actions allein ist es noch nicht getan. Wenn du einen Kommentar erhältst, solltest du ihn so schnell wie möglich liken oder darauf antworten. Wenn es um eine Abstimmung geht (Grün oder Blau?) reicht ein Like, wenn du differenzierte Fragen stellst, dann gehe im Gegenzug auf die Antworten ein. Besonders schön für dich und den Algorithmus ist es, wenn sich daraus echte Gespräche ergeben. Bedanke dich nicht einfach nur oder poste einen Smiley, sondern gehe auf die Antwort ein und stelle eine weitere Frage. Je mehr Interaktion deine Beiträge erhalten, desto relevanter werden sie. So kann es passieren, dass der Algorithmus deinen Post noch Tage später im Feed deiner Fans anzeigt.

Übrigens: Ein besonders beliebtes Mittel für Interaktion sind Wettbewerbe und Votings. Wenn du Produkte vermarkest oder Kooperationen mit anderen Unternehmen hast, dann veranstalte regelmäßig Gewinnspiele. Fordere die Fans auf, den Beitrag zu liken und einen Kommentar zu posten, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Und schon wirst du viele Likes und Kommentare bekommen, denn wo es was zu gewinnen gibt, werden Nutzer ganz schnell hellhörig. Allerdings solltest du solche Aktionen nicht zu oft bringen, sonst hast du bald nur Fans, die etwas gewinnen wollen und niemals bei dir kaufen werden.

Nun weißt du schon einiges mehr zum Thema organisches Wachstum. Denk daran: Auf die Mischung kommt es an. Wenn du effektiv neue Likes und mehr Reichweite bekommen willst, ist ein Mix aus Kaufen und harter Arbeit die ideale Strategie!

Likes kaufen? Deshalb sind wir der richtige Anbieter

Wenn Du schnellen Erfolg willst, kannst du bei uns Facebook Likes zum fairen Preis kaufen und die Auftragsmenge flexibel an dein Budget anpassen. Wir sind ein professioneller Social Media Marketing Anbieter und verfügen über jahrelange Erfahrung. Mehr als 10.000 Kunden haben uns bereits ihr Vertrauen geschenkt und kaufen regelmäßig Facebook Fans bei uns. Gib noch heute deine Bestellung auf und sieh dabei zu, wie du schnell und einfach Traffic auf Facebook generierst und zusätzlich deine Reichweite verbesserst!

Dabei kannst du dich zu 100% darauf verlassen, dass wir als seriöse, deutsche Firma deine Daten vertraulich behandeln und du ausschließlich Likes bester Qualität erhalten wirst. Falls du auch in anderen sozialen Netzwerken aktiv bist, kannst du dafür bei uns ebenfalls Pakete kaufen. Schau dir einmal unser breites Angebot an Social Media Marketing Dienstleistungen an!

Haftungsausschluss vom Anbieter:

Es kann vorkommen, dass Facebook im Rahmen eines Updates einige inaktive User einfach löscht oder dir manche Nutzer irgendwann nicht mehr folgen. Das ist bei jedem Anbieter, bei dem du Likes kaufen kannst, möglich. Jedoch wollen wir fair sein und dich explizit – statt versteckt in den AGBs – darauf hinweisen. Wir können im Fall von verlorenen Facebook Likes leider keinen Ersatz oder Rückerstattungen leisten und bitten um dein Verständnis. Bei Fragen kannst du uns vor dem Kaufen eines Pakets gerne kontaktieren. In jedem Fall senden wir dir ohnehin direkt mehr Likes als bestellt zu, um etwaige Verluste direkt auszugleichen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Alle Fans, die du bei uns kaufen kannst, sind entweder internationale oder deutsche Nutzer. So lassen wir den Zuwachs an Fans so natürlich wie möglich aussehen. Deine neuen Fans lassen nicht als gekauft enttarnen, da es sich um ganz normale deutsche und internationale Nutzerprofile handelt. Wir bieten keine Bots oder ähnliche Fake Profile an, die deine Reichweite gefährden könnten.

Wie viele Likes du kaufen solltest, hängt von der aktuellen Größe deiner Seite ab. Bei uns kannst du aus verschiedenen Paketgrößen wählen. Hast du erst wenige Likes, solltest du erst einmal nicht so viel kaufen. Hast du Fragen zu deiner Bestellung und bist unsicher, welches Paket du kaufen solltest, dann wende dich einfach an unseren Support!

Die Lieferung der Likes startet in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Sollte sich nach 72 Stunden noch nichts getan haben, kontaktiere gerne unseren Support, der sich schnell um deine Fragen kümmern wird.

Unsere Likes sind sehr hochwertig, da es sich um echte deutsche und internationale User handelt. Es kann jedoch passieren, dass dir durch interne Facebook Updates oder individuelles Nutzerverhalten nicht alle durch uns vermittelten Likes erhalten bleiben. Wie in unseren AGB beschrieben, können wir dir verlorene Fans leider nicht erstatten. Allerdings vermitteln wir dir im Voraus immer mehr Likes als bestellt, um etwaige Rückgänge direkt auszugleichen. Wir finden, dass dies eine faire Lösung ist und hoffen, dass du das auch so siehst. Danke für dein Verständnis!

Alle durch uns gelieferten Fans sind entweder internationale oder deutsche Nutzer. Wir sind ein seriöser Anbieter mit langjähriger Erfahrung, haben deutsche, gut geschulte Mitarbeiter im Support und bereits über 10.000 Bestellungen abgewickelt. 

Die Zahlung ist SSL-verschlüsselt, so können keine Daten an unbefugte Dritte gelangen. Wir behandeln deine bei der Bestellung hinterlassenen Angaben mit für deutsche Unternehmen selbstverständlicher höchster Sorgfalt und halten uns in jeder Hinsicht an die neuen EU Datenschutzrichtlinien. Dein Kauf ist absolut sicher und diskret. Wir werben niemals mit durch uns belieferte Facebook Accounts. Falls du dich irgendwann entschließt, keine Likes mehr bei uns zu kaufen, da dein Account nun ganz von alleine wächst, löschen wir deine Daten auf Anfrage aus unserem System.

Nein. Wir gehören weder zu Facebook, noch zu anderen sozialen Netzwerken, die Gegenstand unserer Dienstleistungen sind.

Jetzt deutsche oder internationale Likes kaufen: