Instagram individuelle Highlight Cover

Instagram Highlights und individuelle Cover – in 3 einfachen Schritten erstellt

So viele schöne Erinnerungen, diese besonderen Momente und lustigen Schnappschüsse werden in all unseren täglichen Stories festgehalten.

Zu schade, dass diese dann nach 24 Stunden wieder verschwinden!

Dank der Highlights kannst du aber ausgewählte Stories aus deinem Archiv „retten“ und als Highlight für immer in deinem Profil verewigen.

Besonders beliebt sind die individuell gestalteten Cover, welche deine Highlights in unterschiedliche Kategorien einteilen.

1. Wie mache ich eine Instagram Story?

Öffne die Instagram-App und klicke oben links auf das Fotoapparat-Icon.

Tippe auf den runden Knopf für ein Foto oder wische im unteren Bereich nach rechts bzw. links, um andere Funktionen wie Video, Boomerang etc. auszuwählen.

Oben rechts hast du nun die Auswahl verschiedener Features, wie Texte, Emojis etc. hinzuzufügen.

Wenn du deine Story teilen möchtest, kannst du diese über die weitere Funktion an all deine Follower oder nur ausgewählte Freunde senden.

2. Wie mache ich eine Story als Highlight?

  • Die Voraussetzung hierfür ist, dass du über die Einstellungen die Archivierung deiner Instagram-Stories aktiviert hast.
  1. Öffne die Instagram-App und klicke unten rechts, um auf dein Profil zu gelangen.
  2. Klicke hier auf das eingekreiste + Symbol und du gelangst in dein Archiv, wo du alle deine Stories wiederfindest.
  3. Wähle alle Stories aus, die du für ein Highlight verwenden möchtest, indem du den blauen Haken setzt.

  1. Wähle einen Namen und ein Cover für diese Highlight Kategorie aus. Das Cover kann eines deiner Lieblingsbilder dieser Stories sein, welches die Highlight Kategorie „gut beschreibt“.
  • Wichtig hierbei zu beachten ist, dass du je Highlight-Kategorie erneut diesen Schritt vornehmen musst.

Wie du dein individuelles Cover erstellst, zeigen wir dir jetzt! 🙂

3. Wie erstelle ich ein Cover für meine Highlights?

Die kostenlose Grafikdesign-Plattform Canva bietet sich hierfür hervorragend an. Du kannst dir die App im Store herunterladen und auf deinem Smartphone installieren.

Hier findest du Vorlagen, aus denen du dir passende Cover (im Hochformat) für deine Highlights aussuchen kannst. Kostenpflichtige Vorlagen sind mit einem Münz-Icon versehen.

Nach deiner Auswahl durch Antippen des Covers kannst du es individuell gestalten und Änderungen an Farben, Schrift und Layout vornehmen.

Deine Gestaltung sollte sich möglichst mittig der Vorlage befinden, damit es später in dem Kreissymbol auf deinem Instagram Profil auch korrekt angezeigt wird.

Über die Teilen-Funktion wird das fertige Cover zunächst als Story hochgeladen. Nach spätestens 24 Stunden findest du es in deinem Archiv wieder und du kannst es zu den gewünschten Highlights hinzufügen und als Cover -> Titelbild auswählen.

Wenn du diese einfachen Schritte befolgst, kannst du dir eine schöne und zu dir passende Gestaltung deiner Highlights ermöglichen und zu jedem Thema entsprechende Stories hinzufügen.

Deine Follower finden sich super zurecht und können gezielt die Highlight Kategorie auswählen, die sie besonders interessiert.

0 Antworten

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.